Möchten Sie schnell abnehmen? Teil3

Möchten Sie schnell abnehmen? Diese wissenschaftlich untermauerten Tipps können Ihnen helfen, nachhaltig abzunehmen
(Teil 3)

In unseren 2 vorherigen Blogs haben wir über die Grundlagen des schnellen Abnehmens geschrieben und hier kommt der dritte Teil dieses aktuellen Themas.
Links:
Teil1, Teil2

Was ist mit Kalorien und Portionskontrolle?

Wenn Sie sich für eine kohlenhydratarme Ernährung entscheiden, ist es nicht notwendig, Kalorien zu zählen, solange Sie Ihre Kohlenhydratzufuhr niedrig halten und hauptsächlich Eiweiß, Fett und kohlenhydratarmes Gemüse essen.

Wenn Sie feststellen, dass Sie nicht abnehmen, sollten Sie Ihre Kalorienzufuhr im Auge behalten, um festzustellen, ob das ein Faktor ist, der dazu beiträgt. Wenn Sie sich an ein Kaloriendefizit halten, um Gewicht zu verlieren, können Sie einen kostenlosen Online-Rechner wie diesen benutzen, um Ihren Kalorienbedarf zu ermitteln. Sie können auch kostenlose, einfach zu bedienende Kalorienzähler von Websites und App-Stores herunterladen.

Hier finden Sie eine Liste mit 5 Kalorienzählern, die Sie ausprobieren können.
Beachten Sie, dass es gefährlich sein kann, zu wenig Kalorien zu sich zu nehmen, und dass es weniger effektiv ist, Gewicht zu verlieren. Versuchen Sie, Ihre Kalorienzufuhr, auf der Grundlage der Empfehlungen Ihres Arztes, um eine nachhaltige und gesunde Menge zu reduzieren.

Ein Hinweis zum Kalorienzählen

Das Zählen von Kalorien kann für manche Menschen hilfreich sein, ist aber nicht für jeden die beste Wahl. Wenn Sie sich mit dem Essen oder Ihrem Gewicht beschäftigen, Schuldgefühle bei der Auswahl Ihrer Lebensmittel haben oder routinemäßig strenge Diäten einhalten, sollten Sie sich Unterstützung holen.

Diese Verhaltensweisen können auf ein gestörtes Verhältnis zum Essen oder eine Essstörung hinweisen. Sprechen Sie mit einer qualifizierten medizinischen Fachkraft, z. B. einem Diätassistenten, wenn Sie Probleme haben.

ZUSAMMENFASSUNG

Kalorienzählen ist in der Regel nicht erforderlich, um mit einem kohlenhydratarmen Ernährungsplan abzunehmen. Aber wenn Sie nicht abnehmen oder einen kalorienreduzierten Ernährungsplan verfolgen, kann das Kalorienzählen helfen.

9 Tipps zum Abnehmen

Hier sind 9 weitere Tipps, die Ihnen beim Abnehmen helfen:

1. Essen Sie ein proteinreiches Frühstück. Ein eiweißreiches Frühstück kann helfen,
Heißhungerattacken und die Kalorienaufnahme während des Tages zu reduzieren (Link).

2. Beschränken Sie zuckerhaltige Getränke und Fruchtsäfte. Leere Kalorien aus Zucker sind für Ihren Körper nicht nützlich und können die Gewichtsabnahme behindern (Link).

3. Bleiben Sie hydriert. Trinken Sie den ganzen Tag über Wasser (Link).

4. Wählen Sie abnehmfreundliche Lebensmittel. Einige Lebensmittel sind besser für die Gewichtsabnahme als andere. Hier finden Sie eine Liste gesunder, abnehmfreundlicher Lebensmittel.

5. Essen Sie mehr Ballaststoffe. Studien zeigen, dass der Verzehr von Ballaststoffen die Gewichtsabnahme fördern kann. Ballaststoffe finden Sie in Vollkornprodukten, Obst, Gemüse, Nüssen, Samen und diesen anderen ballaststoffreichen Lebensmitteln (Link).

6. Trinken Sie Kaffee oder Tee. Der Konsum von Koffein kann Ihren Stoffwechsel ankurbeln. Keinen übermäßigen Koffeinkonsum jedoch und achten Sie darauf die Zugabe von Zucker zu diesen Getränken zu lmitieren (Link).

7. Ernähren Sie sich von Vollwertkost. Sie ist in der Regel nährstoffreicher, sättigender und führt weniger zu übermäßigem Essen als verarbeitete Lebensmittel dies tun.

8. Essen Sie langsam. Schnelles Essen kann mit der Zeit zu einer Gewichtszunahme führen, während langsames Essen für ein besseres Sättigungsgefühl sorgt und gewichtsreduzierende Hormone fördert (Link).

9. Sorgen Sie für eine gute Schlafqualität. Schlaf ist aus vielen Gründen wichtig, und schlechter Schlaf ist einer der größten Risikofaktoren für eine Gewichtszunahme (Link).

Diese 9 Tipps sind zwar ein guter Ausgangspunkt, aber sie sind nicht die einzigen Dinge, die einen Gewichtsverlust beeinflussen. Versuchen Sie, Stress zu reduzieren, und bewegen Sie Ihren Körper. Lesen Sie mehr über natürliche Tipps zum Abnehmen hier.

ZUSAMMENFASSUNG

Der Verzehr von Vollwertkost, von mehr Eiweiß, Ballaststoffen und weniger Zucker kann Ihnen helfen, mehr Gewicht zu verlieren. Vergessen Sie auch nicht, sich ausgiebig auszuruhen.

Das Trainingsprogramm, das zu einem Gewichtsverlust von 10 kg führt, kann von fast jedem in ~ 4 Monaten absolviert werden.

Dieses Abnehmziel kann mit 4 mal einem 15er abo erreicht werden, was 4 * 450 € kostet. Wenn man also 1.800 € klug einsetzt, kann man leicht 10 kg abnehmen und das Risiko möglicher Krankheiten aufgrund von Übergewicht (Bluthochdruck, Frühdiabetes usw.) verringern.

Ildiko Kiss

Infratrainer-Expertin und Studiobesitzerin

Ildiko Kiss

Infratrainer-Expertin und Studiobesitzerin

Möchten Sie diese Vorteile auch erleben?

Probieren Sie den InfraTrainer® aus und erleben Sie die kombinierten Vorteile von Radfahren, Infrarotlicht und Wassertherapie in einem einzigen Workout!
 

Jetzt hier für ein Probetraining bei uns anmelden!

Freigabeoptionen:

Was Kunden sagen
FÜR RABATTE ANMELDEN

Comments are closed.