Der Fettabbau ist eins der wichtigsten und beliebtesten Ziele eines Trainings. Denn jeder möchte den Fettgehalt vom Körper besonders gering halten, um sich dadurch schön zu fühlen. Wenn man sich in seiner Haut schön und wohl fühlt, so wird auch das Selbstvertrauen gesteigert und die Schönheit kommt auch nach außen hin mehr zur Geltung. Jedoch ist das Fettgewebe mehr als man denkt, denn es ist ein stoffwechselaktives Gewebe, das für die Hunger- Sättigungs-Regulierung und für die Hormonsteuerung verantwortlich ist. Zu viel Fett macht also krank und es können Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes oder Gelenkathrose entstehen. Daher ist es wichtig, den Fettabbau durch ein gutes Training und eine erwogene Ernährung voranzutreiben. 

Wie funktioniert der Fettabbau?

Um erfolgreich Fett abzubauen, muss mehr Energie verbraucht als dem Körper zugeführt werden. Dies passiert durch zwei Komponente: körperliche Aktivität und eine gesunde Ernährung. Das hört sich komplizierter an, als es ist, denn der Körper verbrennt auch ohne Sport mehrere tausend Kalorien am Tag.  Wenn man Alltagsaktivitäten, wie einen Spaziergang oder mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren, durchführt, wird der Fettabbau bereits angeregt. Durch den InfraTrainer wird der Fettabbau garantiert, denn nur bei uns verbrennt man etwa 900 Kalorien pro Einheit. Wenn Sie sich anschließend auch noch richtig ernähren, steht Ihrem Erfolg nichts mehr im Weg! 

Die richtige Ernährung

Es gibt gute und schlechte Fette. Die guten Fette sind gesund und wichtig für unseren Körper. Dazu gehören die ungesättigten Fettsäuren. Die schlechten Fette, oder auch die gesättigten Fettsäuren, liefern dem Organismus Energie in Form von Fett. Da sie aber in einem Anstieg des Cholesterinspiegels resultieren, werden Herz-Kreislauf-Erkrankungen begünstigt. Daher ist es wichtig, die Menge der gesättigten Fettsäuren zu reduzieren. Lebensmittel, die überwiegend ungesättigte Fettsäuren enthalten und so den Stoffwechsel und die Fettverbrennung ankurbeln, sind beispielsweise Walnüsse, Ingwer, Avocados, Eier, Lachs und Brokkoli. Es liegt in unseren Genen, wo unser Körper zuerst das Fett abbaut, daher geht es auch darum so viel Geduld wie möglich zu haben. Wollen Sie nun Ihr Fett abbauen? Dann kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie ein Probetraining mit dem InfraTrainer!